heilbeten besprechen verbeten wenden böeten köln rodenkirchen

Heilgebete und Besprechen

in Köln Rodenkirchen
heilbeten besprechen verbeten wenden böeten köln rodenkirchen

Das Gebetsheilen ist in der ganzen Welt zuhause.

Es ist religionsübergreifend

Heilgebete und Besprechen

Früher gab es in jedem Ort oder Dorf eine Gebetsheilerin / Heilerin. Meißt wurde der Beruf von Frauen ausgeübt. Sie halfen bei vielerlei Beschwerden, manchmal auch bei Geburten; sie wurden auch bei Bränden und drohendem Unwetter um Hilfe gebeten. Manche konnten auch ihr Wissen über Pflanzenheilkunde einbringen.
Man vermutet, dass Frauen in Spanien die Gebete gesammelt oder erfasst haben und über die Generationen meist an ihre Töchter weitergaben.

Allerdings kennen wir ja ihren weiteren Verlauf…..

Dennoch existiert das Gebetsheilen oder Besprechen, in vielen Regionen auch Böten, Verbeten oder Wenden genannt, immer noch und kann Teil einer ärztlichen Behandlung sein. Ob es sich um Warzen, Gütelrose oder andere Krankheiten handelt.

 

Das Gebetsheilen ist in der ganzen Welt zuhause. Es ist religionsübergreifend.

 

Beim Heilbeten werden die Hände über die betroffene Stelle gelegt und speziell auf die Erkrankung ausgerichtete Gebete gesprochen. Damit sollen die Selbstheilungskräfte unterstützt werden. Es können Schmerzen gelindert werden, Ängste können verschwinden und Heilung kann einsetzen; Seelisch, geistig so wie auch körperlich.

Heike Richartz-Weiler

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Ich bin Heilpraktikerin für Psychotherapie und helfe den Menschen, zu Ihrem „Wahrhaften ICH“ zu finden.

Heike Richartz-Weiler

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Heilpraktikerin Heike Richartz-Weiler in Köln Rodenkrichen

Ich bin Heilpraktikerin für Psychotherapie und helfe den Menschen, zu Ihrem „Wahrhaften ICH“ zu finden.